1. Allgemeines
SCHOOR & POPPE INTERVOKAT RECHTSANWÄLTE GbR nimmt als Betreiber dieser Internetseiten den Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer sehr ernst.

Die Kanzlei behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie der folgenden Datenschutzerklärung.

Die Nutzung dieser Internetseite ist in der Regel ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis. Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist daher nicht möglich.

2. Server-Logfiles
Unser Provider der Internetseiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Logfiles. Diese Daten übermittelt Ihr Browser automatisch an den Server unseres Providers. Hierbei handelt es sich um folgende Informationen:
– Browsertyp/Browserversion
– verwendetes Betriebssystem
– Referrer URL
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Uhrzeit der Serveranfrage
Diese Daten sind nicht bestimmbaren Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird weder von uns noch von Dritten vorgenommen. Ferner werden diese Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben. Allerdings behalten wir uns vor, die in den Server-Logfiles gespeicherten Daten nachträglich zu prüfen, wenn konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung dieser Internetseiten bekannt werden.

3. Tracking und Cookies
Vielleicht vermissen Sie einen Hinweis auf unserer Webseite hinsichtlich der von uns verwendeten Cookies, um Ihr Nutzerverhalten zu analysieren. Hierzu ist folgendes zu sagen: Unser Kerngeschäft ist die Rechtsberatung und nicht die Analyse Ihres Verhaltens auf unserer Webseite. Daher verzichten wir bewußt auf den Einsatz von Trackingsoftware und der Speicherung von Cookies. Und deshalb haben wir auch keinen gesonderten Cookie-Hinweis auf unserer Webseite angebracht.
Surfen Sie unbeobachtet auf unserer Webseite und informieren Sie sich ungestört über unsere Kanzlei.

4. Kontaktaufnahme per E-Mail
Wenn Sie uns eine Anfrage per E-Mail zukommen lassen, werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns elektronisch gespeichert. Diese Daten werden durch uns jedoch nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben.

5. Google Maps
An einigen Stellen der Webseite ist durch uns der Dienst von Google Maps eingebunden worden, um Ihnen die Standorte unserer Büros auf Straßenkarten anzeigen zu können. Das soll Ihnen die Orientierung und Anreise erleichtern, wenn Sie uns persönlich vor Ort aufsuchen wollen. Nutzen Sie diesen Dienst, so können von Google Daten von Ihnen erhoben und verarbeitet werden. Hinsichtlich der von Google bei der Nutzung des Dienstes erhobenen Daten und deren weiteren Verarbeitung, verweisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google selbst (https://www.google.com/ intl/de/policies/privacy/).

6. Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Berichtigung. Ferner steht Ihnen jederzeit das Recht zur Sperrung oder Löschung dieser Daten zu. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebene Adresse der Kanzlei wenden.